kostenloses eBook (PDF, 27 Seiten, 3,7 MB)

Test Mietkautionsbürgschaften - kautel







Kautel Mietkautionkautel Mietkaution
Deine Kaution:  € 
4,7% der Kautionssumme
Kautionssumme ∅ Kosten / Jahr
5 Jahre Laufzeit
1.200 €56,40 €
750 € 50,00 €
1.000 € 50,00 €
1.500 € 70,50 €
2.000 € 94,00 €
2.500 € 117,50 €
3.000 € 141,00 €
5.000 € 235,00 €
7.500 € 352,50 €
9.000 € 423,00 €
Antrag kautel





Ratgeber:

Kautel Mietkautionsbürgschaft im Test


am 24.02.2015

Test Kautel Mietkautionsbürgschaft

Die cresult GmbH als Anbieter von kautel wurde 2002 als Vertriebs-Beratungsunternehmen bzw. Unternehmensberatung gegründet. Beim Webauftritt des Unternehmens ist uns aufgefallen, dass es mit www.cresult.de und www.aresult.de (aus der google Suche nach "cresult" heraus) 2 Webadressen gibt, die auf den identischen Inhalt zeigen. Hier scheint man selbst noch etwas Beratungsbedarf zu haben. Um Verwirrungen bei Kunden und Partner zu vermeiden, sollte alles auf eine Webadresse umgeleitet werden.

kautel Mietkautionsbürgschaft - wer trägt die Versicherung?

Versicherungsträger der kautel Wohnbürgschaft ist wie bei anderen Anbietern die R+V, Deutschlands größte Versicherung, die zur genossenschaftlichen Finanzgruppe der Volksbanken und Raiffeisenbanken gehört. Mit 4,70% Jahresbeitrag, berechnet von der abzusichernden Kautionssumme, und Bürgschaften von 500 bis 15.000 Euro sind die Konditionen identisch zur Mietkautionsbürgschaft bei der R+V (Kautionsversicherung) direkt. Andere Unternehmen wie kautionsfrei haben eigene Konditionen, bei Kautel sind es 1:1 die R+V Konditionen. Für den privaten Verbraucher ist das günstig, da dieser jetzt online und nicht nur über den Vor-Ort-Abschluss bei VR-Banken oder R+V Vertretern in den Genuss der günstigen 4,7 % Gebühren pro Jahr kommt.

Seit Sommer 2015 bietet das Unternehmen auch die kautel Mietkaution fürs Gewerbe mit ebenfalls guten Konditionen an.

Was macht kautel zu unserem Tipp?

Die Kommunikation mit dem Vermieter ist bei Mietkautionsbürgschaften entscheidend, da der Vermieter rechtlich nicht verpflichtet ist, eine Kautionsversicherung zu akzeptieren. Hier haben die Marketing- und Vertriebsprofis mit kautel gute Arbeit geleistet. Noch immer gibt es viele Vermieter, die dem Thema Bürgschaft skeptisch gegenüberstehen. Kautel bringt die positiven Argumente wie niedriger Verwatungsaufwand im Vergleich zur Barkaution für Vermieter auf den Punkt und überzeugt.

Der Vermieterbrief - Annahmeerklärung erhöht Mietchancen.

Es gibt einen Vermieterbrief, der auf die speziellen Anforderungen zugeschnitten ist. Soll zum Beispiel die Barkaution zurückgeholt und gegen eine Mietkautionsbürgschaft getauscht werden, ist das Infopaket für den Vermieter speziell auf den Fall Umwandlung zugeschnitten. Da gleiche gilt für die Wohnungssuche, bei der Suchende mit der für 30 Tage gültigen Annahmeerklärung für eine Bürgschaft durch die R+V punkten können. Der Vermieterbrief wird in deinem Namen erstellt und kann an den Vermieter geschickt werden. Oder du behältst den Brief und ziehst ihn als Joker im Gespräch mit dem zukünftigen Vermieter.

Inhalt des Vermieterbriefs:

  • Anschreiben in deinem Namen
  • Vermieter Infopaket
  • Info-Leistungen der R+V
  • Infobroschüre für Mieter
  • Merkblatt

Unser Fazit zum Brief: Die Akzeptanz bei den Vermietern steigt durch das professionelle kautel Infopaket mit Annahmeerklärung deutlich. Ein Vorteil für dich als Mieter, wenn du dir die Barkaution gerade nicht leisten kannst. Die kautel Mietkaution kann mit oder ohne Vermieterbrief beantragt werden. Hast du schon mit deinem Vermieter gesprochen und er akzeptiert die kautel Mietkautionsbürgschaft, ist der Brief nicht notwendig. Du kannst sofort die Bürgschaft beantragen.

Vermieterbrief ausstellen

Beantragung bei kautel

Es sind keine weiteren Unterlagen notwendig. In logisch aufgebauten Onlineformularen sind Daten zum Mietobjekt (z.B. Beginn des Mietvertrages) und die persönlichen Daten von dir als Mieter und dem Vermieter einzutragen. Bitte bedenke, Kautel übernimmt nur die Bürgschaft für unbefristete Mietverhältnisse bzw. Verträge die noch mindestens 18 Monate laufen.

Ist die Bonitätsprüfung über Infoscore erfolgreich, steht der Mietkautionsabsicherung über Kautel nichts mehr im Weg. Im Rahmen des Checks erfolgen keine Schufa-Abfrage und auch keine Identitätsfeststellung per Postident oder Videoident. Du kannst Kautionen zwischen 400 und 15.000 Euro absichern lassen und im Antragsprozess wahlweise die Bürgschaftsurkunde an dich oder den Vermieter direkt adressieren. Kautel sichert die Zustellung der Urkunde innerhalb von 3 Tagen zu.

Der Versicherungsvertrag mit der R+V beginnt mit dem Tag des Versands der Bürgschaftsurkunde. Der Beginn des Versicherungsvertrags darf maximal einen Monat in der Zukunft liegen. Kautel bzw. die R+V zieht die Jahresbeiträge per Lastschrift ein. Dazu sind die SEPA-Bankdaten anzugeben. Die Bürgschaft lässt sich jederzeit zurückgegeben. Dann erfolgt eine taggenaue Abrechnung - ihr bekommt also anteilig zuviel erstattete Gebühren wieder.

Fakten zur kautel Mietkautionsbürgschaft: Werbung Kautel

  • günstige 4,70% von der Kautionssumme als Jahresgebühr
  • Mindestgebühr sind 50 Euro, Urkunde innerhalb von 3 Tagen
  • Absicherung von Kautionen über 400 bis 15.000 Euro. 25 € Prämie für Weiterempfehlung
  • 30 Tage Widerrufsrecht mit 100% Kostenrückerstattung.
  • Prüfung der Bonität vom Antragsteller (Infoscore) durch die R+V.
  • Professioneller Vermieterbrief für verschiedene Situationen.
  • Keine Bürgschaft auf erstes Anfordern (Vermieterakzeptanz etwas geringer).
  • Keine Absicherung von Gewerbetreibenden - nur private Mieter.

Fazit: Durch das 1:1 Weiterleiten der R+V Gebühren ohne Preisaufschlag ist die kautel Mietkautionsbürgschaft eine der günstigsten im Vergleich. Bei einer Kaution von 1.500 Euro zahlt du ca. pro Jahr ca. 8 Euro weniger für die Bürgschaft als beim renommierten Anbieter kautionsfrei. Die 30tägige Widerrufsfrist mit vollständiger Kostenrückerstattung geht über die gesetzliche Regelung hinaus und ist ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Anbietern. Besonders gut finden wir den professionellen Vermieterbrief, der sich separat beantragen lässt. Der Anbieter ist neu auf dem Markt und überzeugt uns und mittlerweile viele Kunden.

Bürgschaft beantragen

Erfahrungsbericht zu Kautel schreiben »


Erfahrungen von Kunden mit der kautel Mietkaution:

Bewertung 5 Sterne kautel Mietkaution wurde mit ∅ 4.9 Sternen (Bestwert: 5) bewertet. 13 Votes.

Meinungen und Erfahrungen zur kautel Mietkaution jetzt lesen.


Service und Hotline bei Kautel

Unter 0800 52 88 35 33 kannst du dich Mo-Fr. von 10-18 Uhr kostenlos telefonisch beraten lassen. Für Berufstätige wäre es sicher vorteilhaft, wenn die Hotline auch am Wochenende und werktags bis 20 Uhr zu erreichen wäre.

Adresse / Kontakt:

cresult GmbH - kautel
Geranienstr. 1
53902 Bad Münstereifel

Telefon 0800 - 52 88 35 33
Fax 02233 - 405 41 99
E-Mail office@kautel.de


Info für Vermieter zum Schadensfall

Im Downloadbereich steht ein Formular "Schadensmeldung" zur Verfügung. Über dieses können unkompliziert Schäden am Mieteigentum oder rückständige Mietzahlungen bei der R+V angemeldet werden. Dazu sind eine Kopie der Bürgschaftsurkunde und des Mietvertrages sowie Aufstellungen zu den geforderten Kosten einzusenden. Kautel bzw. R+V informiert den Mieter. Zahlt dieser nicht innerhalb einer kurzen Frist, zahlt die R+V im Rahmen der übernommenen Bürgschaft bis max. zur vereinbarten Kautionssumme direkt an den Vermieter. Die Prüfung, inwiefern das Ziehen der Kaution rechtmäßig ist, erfolgt durch eine Fachabteilung der R+V, die schnell und unkompliziert entscheidet.

Kunden werben Kunden - 25 Euro Prämie möglich.

Schon seit Ende 2014 bekommst du eine Gutschrift, wenn du einen Mieter wirbst, der ebenfalls eine Kautionsbürgschaft bei Kautel bestellt. Bedingung ist, dass der Vertrag mit deinem Bekannten zustande kommt. Erfolgt der Einzug der Versicherungsprämie, kommt es zur Überweisung deiner Prämie.

Erfreulicherweise hat kautel 2017 die Barprämie von 15 auf 25 Euro erhöht. Optional zur Barprämie erfolgt die Ausstellung eines Einkaufsgutscheins im Wert von 25 Euro. Damit hast du bei einer durchschnittlichen Kautionsabsicherung von 1.200 Euro die Hälfte der Bürgschaftskosten für ein Jahr schon wieder raus. Ein Grund darüber nachzudenken, wem du kautel noch im Rahmen einer Freundschaftswerbung empfehlen könntest.


Details zu anderen Mietkautionsbürgschaften: