kostenloses eBook (PDF, 27 Seiten, 3,7 MB)

News zum Thema Mieten und Wohnen, Makler, Provisionen und Kautionen

Kautel erhöht Prämie für Weiterempfehlung.


Uwe Winkler am 23.05.2017

kautel prämie

Du bist zufrieden mit der Kautionsbürgschaft bei kautel und mit der Police durch die R+V? Vielleicht kennst du Freunde und Bekannte, die auch umziehen wollen und sich das Zahlen der Mietkaution sparen möchten. Durch eine Weiterempfehlung bzw. Freundschaftswerbung kannst du jetzt 25 Euro Barprämie oder einen Einkaufsgutschein im Wert von 25 Euro bei kautel erhalten. Damit hast du bei einer durchschnittlichen Kautionshöhe die Hälfte deines jährlichen Beitrages für die Mietbürgschaft schon wieder refinanziert. Bisher waren nur 15 Euro Prämie möglich.

weiterlesen »



Mietkaution als Student aufbringen.


Uwe Winkler am 05.12.2016

als Student

Studenten gehören zu den Bonitätsschwachen und haben aufgrund des meist nicht vorhandenen Eigenkapitals und infolge ihres niedrigen Einkommens aus BAföG und Jobs im Niedriglohnbereich nicht nur Probleme, Miete und Unterhaltskosten zu bestreiten, sondern auch die Kaution für eine neue Wohnung oder WG aufzubringen.

Auf unserer Seite erfahrt ihr einiges zu den Möglichkeiten, das Geld für die Kaution zu beschaffen.

weiterlesen »



meineMietkaution - tolle Zusatzleistungen.


Uwe Winkler am 30.11.2016

meineMietkaution

Auf den ersten Blick verkauft die assona GmbH als Spezialanbieter von Versicherungen unter dem Label meineMietkaution die Mietkautionsbürgschaft der Basler Sachversicherungs-AG, die als Bürgschaftsgeber fungiert. Die Konditionen sind identisch auch zur Moneyfix® Mietkaution.

Auf den zweiten Blick sind bei meineKaution die Konditionen um Zusatzleistungen wie die Beitragsübernahme bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit und eine kostenlose Unfallversicherung erweitert. Das macht die Bürgschaft sehr interessant.



weiterlesen »



Eurokaution - Gebühren sinken und mehr Transparenz.


Uwe Winkler am 30.11.2016

Eurokaution jetzt günstiger

Eurokaution kommt zum Jahresende mit einer Gebührenanpassung. Die Kautionsbürgschaft auf zweites Verlangen kostet jetzt nur noch 4,7% der Kautionssumme pro Jahr. Es gilt ein Mindestbeitrag von 50 Euro. Damit ist die R+V Bürgschaft konkurrenzfähig. Das Gebührenmodell ist jetzt transparenter und logischer. Eine Bürgschaft auf erstes Verlangen ist mit 5,00% + Grundgebühren wesentlich teurer und ist nur für Fälle zu empfehlen, in denen der Vermieter auf diesen Unterschied bei der Leistungserbringung besteht.



weiterlesen »



24h Schlüsselnotdienst für 1 Jahr kostenlos!


Uwe Winkler am 12.10.2016

Schlüsselnotdienst

Aktuell eine super Aktion bei kautionsfrei. Jeder Neukunde erhält den Service von Schlüsselnotdienst 24 1 Jahr lang kostenlos. Das bedeutet, egal ob Schlüssel zur Wohnung vergessen oder abgebrochen, innerhalb von 45 Minuten ist Hilfe vor Ort und das 1 lang kostenlos. Bedingung ist der Abschluss einer Mietkautionsbürgschaft bei kautionsfrei.

Damit laufen zusammen mit der Lagerboxaktion bei kautionsfuchs und besagtem Schlüsselnotdienst bei kautionsfrei zwei Aktionen der PlusForta GmbH mit dem Ziel, Kunden die hauseigenen Kautionsversicherungen schmackhaft zu machen.



weiterlesen »



Gratis Transporter mieten und Lagerbox erhalten.


Uwe Winkler am 01.10.2016

Lagerbox

Ein super Argument, die Mietkaution über Kautionsfuchs abzuschließen, ist die neue Prämie. Du kannst 1-Monat gratis eine Lagerbox für deinen Umzug anmieten und einen Transporter incl. 50 km für einen Tag gibt es gratis dazu. Wie es geht? Bürgschaft abschließen - Gutschein drucken und bei lagerbox.de einlösen.

Wo ist der Haken? Das Problem sind die bisher nur 18 Standorte in Deutschland. Mit vielen Filialen in NRW ist dort das Einlösen des GS bestimmt kein Problem.



weiterlesen »





Mietsicherheiten bei der Sparkasse hinterlegen.


Uwe Winkler am 24.05.2016

Sparkassen Mietbürgschaft

Die regionalen Sparkassen bieten unterschiedliche Möglichkeiten, um Mietsicherheiten zu hinterlegen. Was alle Sparkassen anbieten, ist ein Mietkautionssparbuch, welches an den Vermieter verpfändet wird. Wie funktioniert das und welche Kosten und Anforderungen sind damit verbunden?

Ist das Absichern der Kaution auch durch eine Bankbürgschaft der Sparkasse möglich? Ist das sinnvoll und günstiger als eine Bürgschaft von der Kautionskasse?



weiterlesen »



DKB Mietaval wird immer teurer.


Uwe Winkler am 13.05.2016

DKB Mietaval wird immer teurer

Das DKB-Mietaval ist eine echte Bankbürgschaft. Für die notwenige Girokontoeröffnung sind Legitimationscheck und erfolgte Bonitätsprüfung des Kunden durch die Bank Voraussetzung. Das sehen vor allem die Vermieter gern, die Sicherheitsbedenken bei einer Kautionsabsicherung über eine Bürgschaft haben.

Leider 2017 fast schon ein Trend. Die Banken drehen an der Gebührenschraube. Die Avalgebühr bleibt davon nicht verschont und stiegt die letzten Jahre von 2% auf 2,5% und aktuell auf 3,5% der Kautionssumme jährlich. Lohnt sich die Bankbürgschaft bei der DKB?



weiterlesen »



Vermieter üben Kritik an Kautionsbürgschaften.


Uwe Winkler am 06.05.2016

Kritik der Vermieters

Wir beleuchten auf unserer Seite mietkautionsbuergschaft.eu nicht nur die Mieterseite, sondern möchten auch den Vermieter seriös zu den Vor- und Nachteilen des Finanzproduktes Kautionsversicherung informieren. Woher kommt der teils schlechte Ruf und ist die Kritik der Vermieter berechtigt? Kautionsfrei, kautionsfuchs, kautel und andere Anbieter werben mit einigen Vorteilen für den Vermieter.

Doch wie sieht die Praxis aus? Sind die Mieter, die mit einer Bürgschaft von der Kautionskasse kommen, in jedem Fall bonitätsstark und deren Identität geprüft?



weiterlesen »



Württemberische steigt mit Kautionsfuchs ein!


Uwe Winkler am 03.05.2016

kautionsfuchs

Die Düsseldorfer plusForta GmbH fährt seit 2016 zweigleisig und etabliert neben kautionsfrei mit kautionsfuchs eine zweite Mietkautionsbürgschaft. Entgegen der R+V ist hier die Württembergische Versicherung AG der Risikoträger. Die Zielgruppe der deutlich günstigeren Bürgschaft sind vor allem Junge Leute.

Es kommt endlich Bewegung in das seit vielen Jahren konstante Umfeld der Anbieter von Kautionsbürgschaften und es bleibt spannend abzuwarten, ob und wie R+V, Basler, MoneyFix und diverse mitverdienende Reseller auf die Preisoffensive des Branchenprimus reagieren.



weiterlesen »



Moneyfix® Mietkaution jetzt günstiger.


Uwe Winkler am 17.03.2016

Moneyfix® günstiger

Bei der Deutschen Kautionskasse gibt es erfreuliche Nachrichten. Die Jahresbeiträge bei Übernahme einer Mietkautionsbürgschaft sinken von 5,0% auf 4,7% der Kautionssumme / Jahr. Die Grundgebühren entfallen. Damit befindet sich der Anbieter preislich jetzt auf gleichem Niveau wie Kautel und Basler.

Die Basler Versicherungen fungierten bisher als Risikoträger der Moneyfix® Mietkaution. Jetzt kommt die Police von der Allianz Versicherungs-AG. Schließen Sie die Bürgschaft ab, können Sie neuerdings auch den Stromanbieter mit 100 Euro Bonus wechseln.



weiterlesen »



Die besten Alternativen zur Mietkaution


Uwe Winkler am 25.01.2016

Die Mietkaution in Höhe von höchstens drei Nettomonatsmieten ist eine legitime Sicherungsleistung und bei Antritt eines privaten Mietverhältnisses immer zu hinterlegen. Wir zeigen die besten Alternativen zur Mietkaution - denn häufig ist kein Geld für die Mietkaution vorhanden. Ob aufgrund der aktuellen Einkommenssituation, anstehender Ausgaben oder weil der alte Vermieter die hinterlegte Kaution noch nicht freigegeben hat, die Gründe für die Suche nach einer Alternative sind verschieden.



weiterlesen »



Basler - Mietkaution mit Gewinnspiel


Uwe Winkler am 20.01.2016

basler versicherung


Die Basler Versicherung startet 2016 mit einem Gewinnspiel und Chance auf 1.000 Euro. Teilnehmen kannst du ab 18 Jahren und unabhängig davon, ob du die Basler Mietkaution abschließt oder nicht. Wie funktioniert es? Mach ein Bild von einem Freudensprung - egal, ob von dir, deinem Hund oder deinem Freund und schicke es an Basler. Damit ist es nicht getan. Du musst dein Bild im Social Web hypen und deine Freunde auffordern bei Facebook oder Twitter zu liken. Nur die Freudensprünge mit den meisten Likes haben Gewinnchancen.



weiterlesen »



Kautel - Mietkaution für das Gewerbe - Test


Uwe Winkler am 08.09.2015

Kautel fürs Gewerbe


Seit Sommer 2015 können Firmen, egal ob Dienstleister, Handwerksbetrieb oder Händler, über den Anbieter kautel die monatlich anfallende Gewerbemiete oder Pacht durch die renommierte R+V Bürgschaft als Alternative zur Kautionszahlung absichern lassen. Das spart Liquidität und schont das vorhandene Eigenkapital, mit dem z.B. notwendige Investitionen getätigt werden können. Wie hoch die Bürgschaftskosten sind und welche Bedingungen seitens Kautel an die Firma gestellt werden, erfahren Sie im Test der Mietkautionsbürgschaft.



weiterlesen »



Keine Mietkaution zahlen - ist das möglich?


Uwe Winkler am 15.06.2015

ohne Kaution mieten


Du hast deine neue Wohnung schon gefunden oder suchst gerade nach der passenden. Der neue Vermieter wird 2 bis 3 Nettokaltmieten Kaution als Sicherungsleistung verlangen und das ist laut BGB § 551 sein gutes Recht. Eine Vermietung ohne Kaution gibt es in der Praxis nur, wenn sich Mieter und Vermieter ihm Rahmen eines Familienverhältnisses gut kennen. Allerdings gibt es Möglichkeiten, die Mietkaution nicht in bar zu zahlen, sondern eine andere Form der Sicherungsleistung zu erbringen.



weiterlesen »



Provisionsfrei mieten. Vor- und Nachteile des Bestellerprinzips.


Uwe Winkler am 31.03.2015

Provisionsfrei mieten. Vor- und Nachteile des Bestellerprinzips.


Lange schon in der Diskussion gibt es mit dem Bundesratsbeschluss vom 27.03.2015 eine neue Regelung betreffend die bei der Immobiliensuche anfallende Maklerprovision bzw. Maklercourtage. Das Gesetz tritt ab 1. Juni in Kraft und wird von „Benachteiligten“ z.B. dem Immobilienverband Deutschland, der die Makler vertritt, kritisiert.

Vor- und Nachteile des Bestellerprinzips für Mieter, Vermieter und Makler in unserem Artikel.



weiterlesen »



3 Varianten für Mietverträge in einer WG - was ist wichtig?


Uwe Winkler am 06.02.2015

Gestaltung Mietvertrag bei einer WG

Für dich als Studenten oder Auszubildenden, der sich für das Wohnen in einer WG interessiert wichtig zu wissen, wie WG-Mietverhältnisse in der Praxis rechtlich geregelt sind. Wer der Bewohner ist Hauptmieter oder stehen alle WG-Insassen im Mietvertrag? Solange jeder seine Miete ordnungsgemäß zahlt, alles kein Problem. Doch wenn das Geld von einem WG-Bewohner nicht kommt, ist die Art des Mietvertrages entscheidend, wer für die Mietschulden gegenüber dem Vermieter oder der Wohnungsverwaltung haftet.


weiterlesen »



Mieter legt Mietkautionskonto an - wie geht das?


Uwe Winkler am 28.01.2015

Mietkautionskonto sinnvoll?

Du willst die Kaution nicht an den Vermieter direkt zahlen - bist vielleicht misstrauisch denn deine Kaution ist getrennt von dessen Vermögen anzulegen und marktgerecht zu verzinsen.

Das Mietkautionskonto bei der DKB ist komplett kostenlos und in wenigen Minuten beantragt. Wir zeigen Vor- und Nachteile dieser Möglichkeit die Mietsicherheit selbst zu verwalten und über eine Verpfändung zu gewährleisten und geben Praxistipps aus unseren Erfahrungen.


weiterlesen »



Mietkaution ohne Schufa - ist das möglich?


Uwe Winkler am 09.12.2014

Mietkaution und schufa

Ein heikles Thema, dem wir auf den Grund gegangen sind. Viele möchten eine Wohnung mieten, haben jedoch kein Geld für die Mietkaution und wissen, dass ihre SCHUFA-Daten nicht unbelastet sind. Pfändungen, Privatinsolvenzen, Kündigungen von Kreditverträgen wegen Rückstand bei den Ratenzahlungen sind z.B. häufige Gründe für eine negative Schufa. Du suchst jetzt eine Kautionskasse, die auch in diesen schwierigen Fällen ohne Schufa für die Mietkaution mit einer Kautionsversicherung bürgt?


weiterlesen »



Mietkaution zurück - Liquidität erhöhen?


Uwe Winkler am 06.12.2014

Mietkaution zurück?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Mietkaution ist die nach der Rückzahlung der Mietkaution. Dabei ist zwischen zwei Praxisfällen zu unterschieden. Viele wissen es nicht, eine Barkaution lässt sich zurückholen. Damit bist du wieder flüssig, hast deine Liquidität erhöht. Wir zeigen, wie es geht und haben die Vor- und Nachteile für dich zusammengestellt.



weiterlesen »






Tagesgeldkonto für die Mietkaution?


Uwe Winkler am 09.09.2014

Tagesgeldkonto für Kaution?

Es gibt Vermieter die keine Bürgschaft akzeptieren und als Mietsicherheit ein Mietkautionskonto mit Verpfändungserklärung als Sicherheit wünschen. Im Paragraf 551 des BGB sind die Richtlinien zur Mietsicherheit verankert. Dort ist zu lesen, dass Mietsicherheiten nicht zwingend auf einem Mietkautionssparbuch zum üblichen Zinssatz zu hinterlegen sind, sondern die Vertragsparteien andere Anlageformen z.B. das Tagesgeldkonto vereinbaren können.



weiterlesen »



Kein Geld für die Mietkaution?


Uwe Winkler am 21.08.2014

kein Geld für Kaution?

Du hast eine neue Wohnung gefunden und freust dich auf den Einzug. Ob die ersten eigenen vier Wände oder eine größere moderne Wohnung in zentraler Lage. Endlich kann ein neuer Lebensabschnitt beginnen. Doch ein Umzug bringt einige finanzielle Hürden mit sich, die noch zu überspringen sind. Eine davon: Der Vermieter fordert oft eine Mietkaution. Du hast das Geld dafür einfach nicht. Wir zeigen dir einige Möglichkeiten, das Geld für die Mietkaution zu besorgen.



weiterlesen »




Kostenloses eBook zur Mietkautionsbürgschaft


Uwe Winkler am 27.03.2014

ebook Mietkaution

Wir haben die Informationen, Fallbeispiele und Vergleiche dieser Webseite in einem eBook zusammengefasst. Online gelesen oder ausgedruckt - eBooks erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Der Download des pdf-Dokumentes ist kostenlos. Wir stellen dir die Informationen zum Thema Mietbürgschaft und Kaution gratis zur Verfügung.

kostenloses eBook (PDF, 27 Seiten, 3,7 MB)



weiterlesen »